MEHR UMWELT

Was Porzellan zu einer nachhaltigen Alternative macht

Es gibt kaum ein Thema, das in den letzten Jahren so viel an Bedeutung gewonnen hat wie die Umwelt. Nachhaltigkeit ist in aller Munde – im wahrsten Sinne. Wir wollen aktiv dazu beitragen, dem Gebrauch von Einweggeschirr im to-go-Bereich und den dadurch täglich entstehenden Tonnen von Müll den Kampf anzusagen!

Porzellan wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt: Quarz, Feldspat und Kaolin. Diese sind vollkommen schadstofffrei, so dass Porzellanprodukte – im Gegensatz zu Produkten aus Bambus-Kunststoff-Materialien – auch unter Hitzeeinwirkung und während und auch nach ihrer langen Lebensdauer keinerlei Schadstoff an Mensch, Lebensmittel und Umwelt abgeben.

Ein weiterer wichtiger Punkt: die Einsparung von CO² durch kurze Transportwege. Der Großteil unserer Produkte wird in Deutschland hergestellt, die Veredelung findet ausschließlich an der Thüringer Porzellanstraße statt. Durch den Einsatz modernster Farbsysteme und Brennöfen sowie einem ausgefeilten Wasser- und Heizkreislauf werden Energie und wertvolles Trinkwasser gespart und die Umwelt geschont.

Doch unser Einsatz für mehr Nachhaltigkeit endet hier nicht. Auch bei der Verpackung unserer Produkte gehen wir keinen Kompromiss ein: Wir verwenden Kartonagen aus 100% recyceltem Altpapier und setzen Polybeutel nur noch auf ausdrücklichen Kundenwunsch hin ein.

Helfen Sie uns, die Welt zu einem sauberen Ort zu machen. Mit dem Einsatz von Werbeartikeln der SND PorzellanManufaktur haben Sie die Möglichkeit,  einen aktiven Beitrag für einen nachhaltigen Umwelt- und Klimaschutz zu leisten!

Von unserer
durchgängigen Nachhaltigkeitsstrategie
profitieren wir alle:
die Umwelt, Sie und
Ihre Kunden

Umwelt_Wald

Da kommt einiges zusammen, was wir für die Umwelt tun 

Porzellan

  •  Bestandteile natürlich und nachhaltig
  • Frei von Schadstoffen und lebensmittelecht
  • Sehr langlebig, dadurch auch Einsparung von Unmengen Einweg-Müll
  • Recycelbar (Bruch z. B. Verwendung in der Zementindustrie)
  • Produktion der Weißware bei namhaften deutschen Porzellanherstellern unter Erfüllung strengster Umweltauflagen weltweit, Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 und 50001
  • Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten zur Verbesserung von Umwelt- und Energieaspekten

Produktion

  • Ausschließliche Verwendung von REACH-konformen Farbsystemen und Lacken mit lückenloser Dokumentation
  • Beschichtungs- und Entschichtungsanlagen zur mehrfachen Nutzung von Drucksieben; Einsparung von mehreren tausend Litern Wasser pro Jahr durch eigenes Wasserkreislaufsystem mit Selbstreinigung
  • Hochmoderne, mit Erdgas und Strom betriebene Brennöfen
  • Beheizung der Produktionshallen über Wärmerückgewinnung von Abluft der Brennöfen
  • Maximaler Energieeinsatz durch gute Auftragsplanung
  • Austausch von Reinigungsmaterialen im Kreislaufsystem langjähriger Lieferanten
  • Spezielles Abwasserreinigungssystem für im Haus gereinigte Materialien (z. B. Spachtel, Brauchwasser der Produktion, Dekorationshilfen etc.)

Verpackung und Transport

  • Verpackungen in Deutschland gefertigt und zu 100% aus Altpapier
  • Polybeutel nur noch auf Kundenwunsch
  • Kurze Transportwege vom Hersteller der Weißware bis zur Lieferung an den Kunden: Weißware überwiegend in Deutschland gefertigt, Veredelung in Deutschland

Nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf

Schicken Sie uns Ihre Anfrage!

Dann erhalten Sie sehr zeitnah unser
unverbindliches Angebot.

Rufen Sie uns an

Montag–Donnerstag: 8–17 Uhr
Freitag: 8–16 Uhr

Oder wenden Sie sich direkt an Ihren Gesprächspartner.